Fendale Labradors

Fendale Bouncing Holly

(FTW Newcam Gunner x Haredale Questing Beaver)
Wurfdatum 24.02.2013
Züchter Didier Rüegg (CH, Kennel Fendale)
(Besitzer: Martin Kurmann)
Gesundheit - HD A/A
- ED 0/0
- OCD Schulter frei/frei
- LS-ÜGW Typ 1
- CNM N/N (clear)
- EIC N/N (clear)
- prcd-PRA N/N (clear)
- MFD-LR (SD 2) N/N (clear)
- HNPK N/N (clear)
- Augen frei 28.04.2015
- Zuchtwerte: 90/97/93
Formwert bestanden mit Auflage (komplettes Scherengebiss)
Wesenstest bestanden (98 von 99 Punkten)
Wichtigste Erfolge - 2017: 500m Schweissfährte der TKJ
Holly - "Unsere" Nachwuchshündin

Holly, die liebenswürdige Stechpalme, entstammt aus meinem B-Wurf (FTW Newcam Gunner x Haredale Questing Beaver). Sie ist äusserst aufgeschlossen, nervenstark und bringt durch ihre Geländehärte auch schon mal ihren Besitzer aus der Fassung.

Hierzu eine kleine Anekdote:
Martin wollte mit Holly die Suche (Hunting) trainieren. Dabei landete das Puppydummy in äusserst dichten und stacheligen Brombeeren. Da er dies seiner Hündin nicht zumuten und sich selber nicht verletzen wollte, markierte er die Stelle kurzerhand mit einem Tennisball und fuhr nach Hause, um eine Baumschere und eine Mistgabel zu holen und das Puppydummy so zu befreien. Zurück am Tatort rechnete er nicht mit Holly's Gedächtnis. Diese lief zur Stelle und apportierte freudig den Tennisball. Da Martin nun nicht mehr wusste, wo sich das Corpus delicti befand, musste er eine kleinere Rodung vornehmen. Holly kurvte wieder in der Gegend rum und Martin machte sich also an die Befreiung des Puppydummies. Kurz vor der Verzweiflung ob des verlorenen Dummies legte er eine Pause ein und bemerkte Holly, welche schwanzwedelnd neben ihm sass - mit dem Dummy im Fang, versteht sich..."holly"woodreif...;-)

Martin selbst bekam auch ein äusserst erfeuliches Feedback des Diensthundechefs einer Behörde, welcher Holly's Anlagen in den höchsten Tönen lobte.

Holly lebt bei Vroni & Martin Kurmann in Wolhusen, wobei Martin als Co-Eigentümer die Hündin ausbildet und trainiert. Obschon es ein langer Weg ist, erhoffe ich mir dereinst mit Holly einen Wurf in meinem Kennel aufzuziehen. Dies ist auch der Grund, weshalb Holly im Co-Eigentum mit mir steht.

Fendale B-Wurf Alles über die Herkunft von Holly und ihren Wurfgeschwistern.

(Didier, August 2013)


Wesensbeurteilung, 28.06.2015
Souveräne Labi-Hündin mit sehr guten Retrieverqualitäten, exzellentem Beute-Bringtrieb.
(Rita Rohrbach, Wesensrichterin)


Formwert, 28.06.2015
Bestanden mit Auflage. (Anm. Didier Rüegg: Holly muss nun den mangelnden Formwert mittels Arbeitsresultaten kompensieren.)
(Verena Neuburger, Wesensrichterin)


Zuchtzulassung, 02.07.2015: Nicht erteilt.