Fendale Labradors

Fendale Devilish Good 'Duffy'

(GB & IR FTCh Miller Mcduff x Fendale Avid Badger)
Wurfdatum 02.04.2016
Züchter Didier Rüegg (CH)
(Kennel Fendale)
Gesundheit - HD A/A
- ED 0/0
- LS-ÜGW Typ 2
- CNM N/N (clear)
- EIC N/N (clear)
- prcd-PRA N/a (carrier)
- MFD-LR (SD 2) N/a (carrier)
- Augen: Punctata 04.03.2020
- Zuchtwerte: 90/93/94
- Farbe: BBEE (reinerbig schwarz)
Formwert -; Stockmass: 56 cm; Gewicht: 27.3 kg
Wesenstest bestanden
Wichtigste Erfolge OFTAW
FTW
Trialer à l'Anglaise ('19, non-homologated)
Champion de Travail à la Française ('18, non-homologated)
Trialer à la Française ('18, non-homologated)
- 2019: Qualified for the ICC, Spain
- 2019: FT Open, exc
- 2019: FT Anglaise, 3rd, exc
- 2018: Qualified for the Coupe de France
- 2018: FT Anglaise, 3rd, exc
- 2018: FT Française, 1st, exc, CACT (2x)
- 2018: FT Novice, 2nd, exc, RCACT
- 2018: FT Française, 3rd, exc
- 2018: FT Française, 4th, exc
- 2018: Qualified for the German WT final
- 2018: Qualified for the Italian WT final
- 2018: Qualified WT final Gruppo 8, Italy
- 2018: WT Beginner, 1st, exc
- 2017: WT Puppy, 2nd, exc
Duffy - Drive & Style!

Duffy stammt aus unserem D-Wurf. Diese kleine Rakete vereint alle Eigenschaften, welche ich an den Labradors aus Arbeitslinien so schätze: Ruhe, Drive, Style und ein sehr ausgeprägter "will to please". Besonders beeindruckt mich ihre exzellente Markierfähigkeit und die zuverlässige Lenkbarkeit bei gleichzeitiger Selbständigkeit. Sobald mit ihr gearbeitet wird, kippt der Schalter auf "Konzentration", wobei sie sehr aufmerksam mitmacht und jederzeit grosse Freude hat mit mir zusammen zu arbeiten.



Seit 2017 startete ich mit Duffy an ein paar Working Tests, um sie langsam aber sicher an die Prüfungssituation heran zu führen. Völlig unbeeindruckt und konzentriert löste sie fast alle Aufgaben zuverlässig und landete viermal auf dem Podest. Diese Leistungen sichern ihr bereits in der ersten Prüfungssaison die Qualifikation für das Italienische und das Deutsche Working Test Finale. Seit November '17 führe ich Duffy an Field Trials (Novice und Open) und wir konnten bereits tolle Ergebnisse erreichen. Mal sehen, wie unsere Reise weiter geht...

Field Trials

Seit der Saison 2018/2019 läuft Duffy an Field Trials.


Das bisherige Highlight war sicher die Qualifikation und Teilnahme am ICC (Field Trial Europameisterschaft für Retriever) 2019 in Spanien.


Fendale D-Wurf Alles über die Herkunft von Duffy und ihren Wurfgeschwistern.

(Didier, September 2016, Update Juni 2020)


Wesensbeurteilung, 28.06.2020
Arbeitsfreudige, temperamentvolle Labradorhündin. Alle Retrieverqualitäten in hohem Masse vorhanden. Ausgezeichnete Apportierarbeit. Sehr vertrauensvoll gegenüber Menschen und Hunden.
(Barbara Gloor, Wesensrichterin)


Duffy wird gefüttert mit:
FIRST Buddy Adult mit Ente, Kaninchen & Huhn



Video von Duffy's Vater: GB & IR FTCh Miller Mcduff