Fendale Bouncing Fir - ein kompletter Rettungshund

Aufgrund einer Panne beim Versand einer Email erreichte mich leider erst gestern die Nachricht, dass "Fendale Bouncing Fir" (FTW Newcam Gunner x FTW Haredale Questing Beaver) am 30.09.2017 den Einsatztest für Geländesuchhunde der Alpinen Rettung Schweiz (ARS) bestanden hat und nun einsatzfähig ist.

Res Stadler und Fir sind also während dem ganzen Jahr im Rettungseinsatz - im Winter als Lawinenhundeteam, im Sommer als Geländesuchhundeteam.

Lieber Res, ich möchte Euch beiden recht herzlich zu diesen wahnsinnigen Leistungen gratulieren. Da ich selber jahrelang einen Trümmersuchhund und später einen Lawinenhund führte, weiss ich, was dies bedeutet. Ihr verdient meinen vollsten Respekt. Trotzdem wünsche ich Euch keine Einsätze. Falls es doch irgendwann soweit kommen sollte, steht Eure Sicherheit im Vordergrund. Auf dass Ihr immer gesund nach Hause kommt.
 
Fir bei einer Anzeige
 



Publiziert am 15.November 2017
Keine Kommentare für Fendale Bouncing Fir - ein kompletter Rettungshund Kommentieren...

Name (Pflichtfeld)

Website (URL)


Bestätigung