WT-Jahresmeisterschaft Retriever Club Italia

Beim "Circuito Working Test" des RCI wird die Summe der fünf besten Ergebnisse der laufenden Saison gewertet. Unsere Hunde schnitten wie folgt ab:

Klasse Open (Insgesamt 54 Hunde in der Wertung)
 
  • 16. Rang, Christian Bolz & OFTW Fendale Avid Teal

Teal hatte lediglich vier Starts.

Klasse Novice (Insgesamt 54 Hunde in der Wertung)
 
  • 5. Rang, Christian Bolz & FTW Fendale Celtic Gunner
  • 7. Rang, Romy & Wildclover's Asheville
  • 9. Rang, Didier & Delfleet Zoro

Auch die drei Novice-Jungs waren nur vier Mal am Start.

Klasse Beginner (Insgesamt 63 Hunde in der Wertung)

  • 3. Rang, Didier & Fendale Devilish Good "Duffy"
  • 6. Rang, Romy & Fendale Celtic Teegan
  • 11. Rang, Romy & Fendale Eye Candy
  • 41. Rang, Urs Bruhin & Fendale Eye of Providence "Kiro"

Duffy und Candy hatten je 4 Starts. Teegan war 3x gestartet. Kiro wurde nur an einer Prüfung geführt.

Klasse Einsteiger (Insgesamt 38 Hunde in der Wertung)

  • 4. Rang, Nora Schirmer & Fendale Eye to Eye "Ejaz"
  • 9. Rang, Philip Spiegel & Fendale Devilish Lass "Tosca"
  • 15. Rang, Urs Bruhin & Fendale Eye of Providence "Kiro"

Ejaz: 2 Starts, Tosca: 4 Starts, Kiro: 1 Start

Herzlichen Glückwunsch!!!
Publiziert am 02.Mai 2018
Keine Kommentare für WT-Jahresmeisterschaft Retriever Club Italia Kommentieren...

Name (Pflichtfeld)

Website (URL)


Bestätigung