Über uns

Romy Tschentscher

Am 28.08.1999 erfüllte ich mir den lange gehegten Wunsch nach einem eigenen Hund. Die Suche führte mich schliesslich zu Shiva, einer braunen Labrador Retriever Hündin. Da Shiva keine Ahnentafel von der FCI hatte, war es uns leider vergönnt an Prüfungen zu starten. Trotzdem trainierte ich mit ihr seit dem Jahr 2000 auf dem Hundeplatz in Rednitzhembach (D). Anfänglich ging die Ausbildung von Shiva hauptsächlich in Richtung Unterordnung und Fährtenarbeit. Ungefähr zur selben Zeit besuchte ich erste Dummyseminare bei Adrian Lunn, Rupert Hill und John Birkett…und war von der jagdlichen Arbeit fasziniert. Mit Shiva absolvierte ich den Vielseitigkeitstest in Nürnberg (D) und wurde 2001 Mitglied im DRC (Deutscher Retriever Club).

Da ich unbedingt mit meinem Hund an Prüfungen und Wettkämpfen starten wollte, fiel Ende 2001 – nach einem Besuch bei Angelika Evans, wobei ich ihre Hündin Chelsea kennen lernte - der Entscheid, dass ich mir einen zweiten Labrador holen werde. Und so zog 2002 die schwarze Labrador Hündin Mystic Shadée of Mountain Forest Glade bei mir ein. Mit Shadée absolvierte ich unzählige Trainings und konnte sie erfolgreich an verschiedenen Prüfungen (Working Tests, Bringleistungsprüfung) führen.

Seit 2014 besitze ich den Rüden Delfleet Zoro (Import aus England), welchen ich für Working Tests und Field Trials ausbilde. Weiter besitze ich seit 2015 den Rüden Wildclover’s Asheville (Import aus Österreich), welcher bereits einige Prüfungen absolvierte. Die selbst gezüchtete Hündin Fendale Eye Candy (2016) steht am Anfang ihrer Ausbildung. Seit 2017 gehört die ebenfalls selbstgezüchtete Hündin Fendale Fiery Emerald Giant zu meinem Team.

Mit der Hündin Corrcastle Jay konnte ich einige Prüfungen absolvieren und schaffte mit ihr nach nur 8 Monaten Training den Sprung von der Working Test Klasse Beginner in die Klasse Novice. 2015 führte ich sie auch an einem Field Trial in der Klasse Open, wobei wir auf Anhieb bestehen konnten.

Zusammenfassung:

  • Shadée: Working Test Novice
  • Jay: Working Test Novice, Field Trial Open
  • Skipper: Working Test Novice
  • Ash: Working Test Novice, Field Trial Novice
  • Teegan: Working Test Novice, Field Trial Open
  • Candy: Working Test Beginner
  • Annie: Working Test Beginner, Field Trial Novice

Um mich ständig weiter zu bilden und verschiedene Sichtweisen kennen zu lernen, bin ich sehr viel unterwegs, um an Trainings und Seminaren in ganz Europa teil zu nehmen. Das Allergrösste sind allerdings die Jagdtage (picking-up’s) mit meinen Hunden, wo diese ihre Passion voll ausleben können.

Meine Ausbildung

2018
  • 23./24.06.2018: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Masserano (I)
  • 16./17.06.2018: Training mit Franck Munini (F) - Live game - Gilly-sur-Loire (F)
  • 02./03.06.2018: Training mit Declan Boyle (IRL) - Dummy - Masserano (I)
  • 26. - 28.05.2018: Training mit Franck Munini (F) - Live game - Gilly-sur-Loire (F)
  • 02. - 04.03.2018: Training mit Robert Daws (UK) - Dummy - Ecromagny (F)
  • 27./28.01.2018: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Ottobiano (I)
  • 13./14.01.2018: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Ottobiano (I)

2017
  • 17.11. - 12.12.2017: Training mit John Dawson und Declan Boyle (IRL) - Live/cold game/Rough shooting/Picking up/Dummy - Irland
  • 19.10.2017: Training mit Franck Munini (F) - Live game - Confrançon (F)
  • 02./03.09.2017: Training mit Bruno Julien (F) und Chiara Berzacola (I) - Live game - Masserano (I)
  • 22. - 24.08.2017: Training mit Franck Munini (F) - Live game - Gilly-sur-Loire (F)
  • 07. - 09.04.2017: Training mit Declan Boyle (IRL) und Robert Daws (UK) - Dummy - Walzenhof (D)
  • 10. - 12.03.2017: Training mit Declan Boyle (IRL) und Robert Daws (UK) - Dummy - Ecromagny (F)
  • 21./22.01.2017: Training mit Bruno Julien (F) und Chiara Berzacola (I) - Live/cold game/Dummy - Val di Nizza (I)

2016
  • 28.11. - 11.12.2016: Training mit John Dawson und Declan Boyle (IRL) - Live/cold game/Rough shooting/Picking up/Dummy - Irland
  • 22./23.10.2016: Training mit Salvatore Zappavigna (I) - Live/cold game - Masserano (I)
  • 08./09.10.2016: Training mit Salvatore Zappavigna (I) - Live/cold game - Masserano (I)
  • 22. - 24.07.2016: Training mit Robert Daws (UK) - Dummy - Werthenstein (CH)
  • 17. - 19.06.2016: Training mit Declan Boyle und Tony O'Hare (IRL) - Dummy - Hospental (CH)
  • 20. - 22.05.2016: Training mit Declan Boyle und Tony O'Hare (IRL) - Dummy - Seefeld (A)
  • 19.02.16: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Cold game – Masserano (I)
  • 13./14.02.16: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Dummy – Masserano (I)
  • 07.02.16: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Masserano (I)
  • 18.01.16: Training mit Lee Hartis (UK) – Dummy – Masserano (I)

2015
  • 31.10./01.11.15: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Masserano (I)
  • 17./18.10.15: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Masserano (I)
  • 13. – 25.09.15: Training mit Declan Boyle und Ronnie Farrelly (IRL) – Live/cold game/Rough shooting/Dummy – Irland
  • 11.09.15: Training mit Robert Daws (UK) – Dummy – Nottingham (UK)
  • 10.09.15: Training mit Steve Crisp (UK) – Dummy – Sutton Bridge (UK)
  • 16. – 19.07.15: Training mit Declan Boyle und Ronnie Farrelly (IRL) – Dummy – Ecromagny (F)
  • 11. – 14.06.15: Training mit Declan Boyle und Ronnie Farrelly (IRL) – Dummy – Oberalp (CH)
  • 02.05.15: Training mit Robert Daws (UK) – Dummy – Entlebuch (CH)
  • 19./20.02.15: Training mit Salvatore Zappavigna (I) – Live/cold game – Masserano (I)
 
2014
  • 23.10.14: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 04.10.14: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 14.09.14: Training mit Rainer Kern (D) – Dummy – Moorenbrunn/Nürnberg (D)
  • 17.08.14: Training mit Rainer Kern (D) – Dummy – Moorenbrunn/Nürnberg (D)
  • 03.08.14: Training mit Rainer Kern (D) – Dummy – Brunn/Nürnberg (D)
  • 20.07.14: Training mit Rainer Kern (D) – Dummy – Schwabach (D)
  • 15.06.14: Training mit Rainer Kern (D) – Dummy – Schwabach (D)
 
2006
  • 13.10.06: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 06.05.06: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 08./09.04.06: Seminar mit Filip & Stefan Bollen (B) – Dummy – Lohmar (D)
 
2005
  • 01.11.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 01.10.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 03.09.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 24.08.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 30.07.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 17.07.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 24.06.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 22.05.05: Seminar mit Stefan Bollen & Frank Redant (B) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 13.05.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 07.05.05: Züchterseminar des DRC mit Frau Dr. Susanne Wisniewski (D) – Kleintierklinik Iffezheim (D); Themen: Erblich bedingte Augenerkrankungen des Retrievers, erblich bedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Retriever
  • 30.04.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 12.03.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 12.02.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Cold game – Sinderbachtal (D)
  • 09.01.05: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
 
2004
  • 05.12.04: Training mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Sinderbachtal (D)
  • 01.05.04: Seminar mit Frau Dr. W. Kleuser-Müller (D) – „Erste Hilfe am Hund“ – Bubenreuth (D)
  • 13.02.04: Seminar „Homöopathie bei Hunden“ – Nürnberg (D)
  • 08.02.04: Seminar mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Nürnberg (D)
 
2003
  • 20./21.12.03: Seminar mit Freddy Höfling (D) – Dummy – Nürnberg (D)
  • 06.04.03: Seminar mit Eva Berg (D) – Dummy – Hannover (D)
  • 29.03.03: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy – Westenholz (D)
  • 09.03.03: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy – Westenholz (D)
  • 26.01.03: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy – Westenholz (D)
  • 12.01.03: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy – Westenholz (D)
 
2002
  • 22.12.02: Training mit Angelika Evans (D) – Cold game – Meinerzhagen (D)
  • 24.11.02: Training mit Angelika Evans (D) – Cold game/Dummy – Westenholz (D)
  • 24.08.02: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy Welpentraining – Westenholz (D)
  • 03.08.02: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy Welpentraining – Westenholz (D)
  • 21.07.02: Training mit Angelika Evans (D) – Dummy Welpentraining – Westenholz (D)
 
2001
  • Seminar mit Adrian Lunn (D), Rupert Hill (UK), John Birkett (UK) – Dummy – Landesbergen (D)
 
2000
  • Seminar mit Adrian Lunn (D), Rupert Hill (UK), John Birkett (UK) – Dummy – Landesbergen (D)


Didier Rüegg

Aller Anfang geht auf das Jahr 1995 zurück. Kira, unsere schwarze Familien - Labrador Hündin, sollte einen Erziehungskurs absolvieren. Diese Verantwortung übernahm ich gerne und merkte innert kurzer Zeit, dass ich Hundesport betreiben will. Nebst einigen Sporthundeprüfungen (BH 3, SanH 3, SchH 1, KH) schaffte ich mit ihr 1998 den Einstieg in das Diensthundewesen der Schweizer Armee, wo ich sie als Trümmersuchhund ausbildete und mit ihr deutlich über 300 Diensttage leistete. Mit Kira bildete ich von 1998 bis 2007 (Kira war da 12 Jahre alt!) ein einsatzfähiges Team und startete mit ihr an insgesamt sechs Schweizermeisterschaften.

2008 zog die damals 6 Monate alte Hündin Haredale Questing Beaver bei mir ein. Ich wählte deshalb einen Field Trial Labrador, weil es für mich klar war jagdlich zu arbeiten. Dies fasziniert mich derart, dass ich meine Hunde mittlerweile ausschliesslich in den jagdlichen Sparten beschäftige. Auch mit Beaver leistete ich Dienst bei der Armee und führte sie dort als Lawinenhund.

Da sich im Oktober 2010 eine gute Gelegenheit ergab einen Hund aus England importieren zu lassen, ergänzt seither die Hündin Corrcastle Jay mein Rudel. Aus meinem A-Wurf behielt ich die Hündin Fendale Avid Badger und seit Anfang August 2012 lebt der Rüde Newcam Gunner (Import aus Nordirland) bei mir. Fendale Celtic Teegan, welche 2015 das Licht der Welt erblickte, Fendale Devilish Good (2016) und Saksilainen Bishop (seit Juni 2018) komplettieren mein Team.

Nach mittlerweile 25 Jahren der Hundeausbildung habe ich insgesamt über 200 Hundeprüfungen (wovon 3 Europameisterschaften und 7 Schweizermeisterschaften) in den Sparten Begleithund, Sanitätshund, Schutzhund, Katastrophenhund, Lawinenhund, Working Tests, Field Trials und BICP abgelegt. Als Highlights dürfen der Vizeschweizermeistertitel für Katastrophenhunde der Armee 2001 mit Kira, die Teilnahme an der Field Trial Europameisterschaft für Retriever 2011 in Frankreich (mit Beaver), 2018 in Dänemark (mit Badger), 2019 in Spanien (mit Duffy) und der 5. Rang an der Schweizermeisterschaft für Lawinenhunde 2011 mit Beaver bezeichnet werden. Seit 2013 bin ich auch Diensthundeübungsleiter der Schweizer Armee für die Sparten Trümmersuche und Schutzhund.

Zusammenfassung:
 

  • Kira: BH 3, SanH 3, KH (Vize-Schweizermeister 2001), SchH 1
  • Beaver: BH 1, LawH 3, Working Test Open, Field Trial Open (Semi-Finale Europameisterschaft 2011), Trf
  • Guiness: Working Test Open, Field Trial Open
  • Badger: Working Test Novice, Field Trial Open, FTCh
  • Teegan: Working Test Beginner, Sélectif B
  • Duffy: Working Test Novice, Field Trial Open


Meine absolute Freude mit den Hunden zusammen zu leben, sie sinnvoll zu beschäftigen und irgendwann züchterisch aktiv zu werden, führte 2010 dazu, dass ich den Zuchtnamen FENDALE (FCI) schützen liess. Der erste Wurf fiel im Jahr 2012.
 

Hier kommen Sie zu den Angeboten Dummytraining.
Hier kommen Sie zu den Angeboten jagdliches Training.